Portrait

 

 

Thomas Selinger ist in Salzburg geboren. Er ist freischaffender Künstler und Illustrator.

 

1981 gewann er seinen ersten Kunstwettbewerb. Akademien mit Prof. Donald Baechler New York, Prof. Heinz Tischer, Karin Mairitsch und Siegfried Santoni in Salzburg waren wichtige Stationen auf seinem Weg zum eigenen Stil.

 

Expressionismus mit narrativen Einflüssen der sequenziellen Art beschreiben seine Stilrichtung, oder wie er selber sagt: „ Ich male ohne Verstand aber mit Hirn. Wenn´s mir gefällt, dann passt´s!“ Dabei lacht der 1969er verschmilzt, in seinen Augen sieht man direkt den Schelm der in ihm wohnt, der auch seine Kunst sehr prägt und beeinflusst.

 

Er ist Humorist mit einer sehr spitzen Feder die er gezielt einzusetzen weiß. Als Illustrator bedient er mehrere Print-, und Online Medienunternehmen in Österreich und in Deutschland.

 

„Ein Gemälde eines am Arsch eines anderen Hundes riechenden Hundes ist der Grund dafür, dass ich seit Jahren unter anderem für eine große Zeitung zeichne!“ erzählt er lachend während er neue Farbe abmischt.

 

Als Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs betreibt „Seli“ sein Atelier in Salzburg. Er ist in seinem Schaffensdrang breit gefächert. Er illustriert, designet, malt, gestaltet Skulpturen und lässt Zyklen entstehen die in großen Projekten über Jahre entwickelt werden.

 

Wo der Weg hingeht weiß der Künstler sehr genau, er organisiert fleißig Ausstellungen und Medienauftritte, steht viel im Atelier an der Leinwand und am Zeichentablett. Kunstreisen und Weiterbildungen runden sein umtriebiges Schaffen ab. Seine Kunstsammler*innen überziehen den Globus.

Ich will einzigartig sein und die Leute sagen hören:

 

„Das ist ein Original Seli und der gehört mir!“

Thomas Selinger Künstler aus Salzburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte vorbehalten. Kopie, Druck und Vervielfältigung nach Absprache möglich. Salzburg 2020 seli@seli.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt